0571–720 63 700 | MO-FR 11-19 UHR, SA 10-16 UHR
VIELE MARKENHERSTELLER
Kostenloser Versand mit DPD ab 50€ Bestellwert

Chili con Carne „Wild Wild West“ ( Cowboy Seminar )

Zutaten für 12 - 15 Personen

2,5 kg Rinderbrust
750 ml heißer Kaffee
3 große getrocknete Chilischoten (Ancho, Chipotle oder Poblano)
Olivenöl
3 gehäufte TL gemahlener Kreuzkümmel
3 gehäufte TL geräuchertes Paprikapulver
2 gehäufter TL getrockneter Oregano
2 frische Lorbeerblätter
3 rote Zwiebeln, geschält und gewürfelt
3 – 4 frische Chilischoten,
2 Zimtstangen
10 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
5 Dosen (je 400 g) gehackte Tomaten
3 EL Melasse oder Rohrohrzucker
3 rote, gelbe oder orangefarbene Paprikaschoten, von den Samen befreit und in Streifen geschnitten
3 Dosen (je 400 g) Bohnen (Pinto- oder Kidneybohnen)

Anstelle von Kreuzkümmel, Paprikapulver und Oregano könnt ihr auch Texas Style Rub von Don Marco´s benutzen.


Zubehör:

Dutch Oven in der Größe deiner Wahl
Deckelheber
KOKOKO Eggs


Zubereitung:

Das Fleisch sorgfältig von Fett und Sehnen befreien und quer zur Faser in 2,5 cm dicke Stücke schneiden. Jetzt kochen Sie Ihren Kaffee und weichen die getrockneten Chilischoten für einige Minuten darin ein. Dann holen Sie Ihren größten Schmortopf hervor, geben einige Schuss Olivenöl, den Kreuzkümmel, Paprika, Oregano, Lorbeer und die Zwiebeln hinein und schwitzen alles 10 Minuten auf kleiner Stufe an, bis die Zwiebeln weich sind. Die Hälfte der frischen Chilischoten von den Samen befreien und hacken. Die eingeweichten Chilischoten klein schneiden und mit den frischen Schoten, den Zimtstangen, dem Knoblauch,1 ordentlichen Prise Salz und Pfeffer und 1 Schuss Kaffee unter die Zwiebelmischung mengen. Den restlichen Kaffee, die gehackten Tomaten und die Melasse oder den Zucker unterrühren. Das Fleisch hineingeben und noch einmal kräftig salzen und pfeffern. Zugedeckt etwa 3 Stunden behutsam garen und gelegentlich umrühren. Das jetzt ganz zarte Fleisch mit zwei Gabeln oder einem Kartoffelstampfer zerpflücken oder zerdrücken. Anschließend die Paprikastreifen und die Bohnen zugeben und alles ohne Deckel weitere 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen, bis das Fleisch zerfällt. Kräftig abschmecken – wenn Sie ein bisschen mehr Zunder vertragen können, ist jetzt die Zeit reif für Ihre restlichen Chilis. Dann, wenn Sie mögen, noch 1 dicken Klecks saure Sahne hinein und im Topf servieren.

Dazu reichen Sie Reis, Fladenbrot oder Kartoffeln, einen knackigen grünen Salat –und nicht zu vergessen, eine Lage eiskaltes Bier.

Dauer ca. 3,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Dieses Rezept stammt aus unserem Cowboy Seminar. Suche Dir dein passendes Seminar hier aus.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel